EQ in Aktion

Aktualisiert: 11. Aug 2020

Wir alle kennen solche Menschen: jede Aufgabe gelingt scheinbar mühelos, alles wird mit Leichtigkeit angegangen und auch stressfrei erledigt. Diese Menschen sprühen vor Energie und verteilen sie großzügig an ihre Umgebung. Sie sind dabei weder verkrampft noch sind es Überperformer – es wird mit richtigen Prioritäten gearbeitet und dabei nicht versucht, anderen zu gefallen. Die Definition des Erfolgs erfolgt ausschliesslich durch eigenen Wertekompass.

Man fühlt sich von solchen Menschen stets verstanden und inspiriert – woran liegt das? Unter anderem an ihrem EQ, dem Niveau der Emotionalen Intelligenz. Der Wunderwaffe der Zukunft (als einzige menschliche Eigenschaft, die nicht durch KI ersetzt werden kann!).


EQ = Emotional Quotient = EI = Emotional Intelligence = die Fähhigkeit, Emotionen wahrzunehmen, zu verstehen und zu kontrollieren.


Die gute Nachricht ist: EMOTIONALE INTELLIGENZ muss nicht angeboren sein und kann trainiert werden! Sobald wir die unvermeidliche Bedeutung von EQ erkennen und entsprechende Skills stärken, sehen wir sofort die ersten positiven Veränderungen in unserem beruflichen und privaten Leben.





EQ, EI, Emotionale Intelligenz

22 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen